20 Nations Rallye 2019

Die 20 Nations Rallye wurde von 2 Freunden ins Leben gerufen, verbunden über gemeinsame Leidenschaften wie alte Autos, abenteuerliche Reisen abseits der asphaltierten Straßen, das Interesse an fremden Kulturen und der Liebe zur Natur, wurde die Idee der eigenen Charity Rallye geboren.

20 Nations Roadmap

Es geht in 16 Tagen 7500 Kilometer durch 20 Nationen Mittel- und Süd-Ost-Europas, in Autos die mindestens 20 Jahre alt sind. Start und Ziel ist das schöne Bremen, am Schuppen Eins. Der zu einem Mekka für Liebhaber automobiler Geschichte umgebaute ehemalige Kaischuppen bietet die perfekte Start und Ziel Location für die Rallye.

Für alle Fahrzeuge gilt: Älter als 20 Jahre muss es sein. Hier gilt das Baujahr des Fahrzeuges, also alles bis Bj. 12/1998 kann genutzt werden. Hier wird noch echtes Blech bewegt, ordentlich am Lenkrad gekurbelt, und wenn mal was kaputt geht, kann man das auch noch reparieren.

Bei der Strecke ist für jeden etwas dabei: Serpentinen, Gebirgspässe, Schotterpisten, alte Städte, einsame Landstriche, monumentale Bauwerke und noch vieles mehr. Gefahren wird nur auf Nebenstraßen, Autobahnen werden umfahren und GPS Navigation wird nicht benutzt. Das Unbekannte und das Abenteuer stehen neben der Charity im Vordergrund.

Mehr Informationen unter www.20nations.com

Folgt uns bei unserem großen Abenteuer

facebook.com/ojrallyeteam  |  instagram.com/ojrallyeteam

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *